Perfect Impedances

Die Leitfigur für die sechste Ausgabe der Ausstellungsreihe Visionen der Medienkunst ist die britische Komponistin und Pionierin der elektronischen Musik DAPHNE ORAM. Oram ist Mitbegründerin des BBC Radiophonic Workshop und Erfinderin des ORAMICS Synthesizers.

Liesl Ujvary, Tamara Wilhelm und Stefanie Wuschitz präsentieren dazu unterschiedliche Formate: Performance, Installation und Workshop. Ein Vortrag von Anna Steiden mit anschließendem DJ-Set von Laminadyz ergänzen das Projekt.

This entry was posted in 2017 Perfect Impedances, Blog and tagged . Bookmark the permalink. Comments are closed, but you can leave a trackback: Trackback-URL.